7. Dezember Advent, Advent Advent, Advent, der Kalender brennt. Überraschenderweise wird auch das Jahr 2017 mit dem 31. Dezember enden, gefühlt vielleicht schon eine Woche vorher mit dem 24. Dezember. Aber wie das so ist, dringt dieses streng gehütete … 6. Dezember Mister Marty oder: der Mann mit dem Regenschirm Ein Weihnachtsmann am Nikolaustag In kirchlichen oder kirchlich-intellektuellen Kreisen gehört es schon seit langer Zeit zum guten Ton, den Weihnachtsmann doof zu finden. Viel zu amerikanisch, überzeichnet, ohne religiösen Bezug. Coca-Cola-Kommerz-Kapitalismus. So lauten die einschlägigen … 5. Dezember Adventsausstellung Meine Mama hat ein Faible für Deko-Krams. Jedes Jahr in der Adventszeit schleppte sie mich und meinen Bruder an den Samstagen mit auf große Adventsausstellungen bei den Floristen unserer Gegend. Da gab es wirklich alles. … 4. Dezember Der Baum Als ich noch klein war, gab es in meiner Familie eine schöne Tradition: Egal wie sehr wir uns im Alltag aus dem Weg gegangen sind und aneinander vorbei gelebt haben, wir haben uns immer an … Moment Mal: Bäumchen wechsle dich in der Theologenversion Ich hatte heute einen schönen Weg Richtung Bibliothek hinter mir. Ich ließ lässig das rote Rathaus, die Universitätskirche und den Berliner Dom sowie die Berliner Weihnachtszeit, eine Einrichtung im Sinne eines Weihnachtsmarktes, links liegen und … 3. Dezember Gott kümmert sich UNSERE GEMEINDEN SIND DIE HOFFNUNG DER WELT. NEIN. TATSACHE IST, DASS GOTT HIER NICHT MEHR WOHNT. ICH GLAUBE NICHT, DASS FREUDE MÖGLICH IST, DASS ES SICH IN GEMEINSCHAFT BESSER LEBT, DASS WIR EINANDER RADIKAL LIEBEN … 2. Dezember Langeweile