Foto: Antonella Morrone (CC BY 2.0) Roma – Schicksal Europa Rezension „Zigeuner. Begegnungen mit einem ungeliebten Volk“ von Rolf Bauerdick Kann man über Zigeuner ungezwungen reden, muss man es gar? Und darf man sie dabei Zigeuner nennen? Das Schicksal der größten europäischen Minderheit, die unter verschiedenen Selbst- und Fremdbenennungen in allen Ländern des Kontinents lebt, … Foto: Eugene Kim (CC BY-SA 2.0) Meditation über das Ende des Studiums 1. Vom Wert des akademischen Interesses Man wusste ja von Anfang an, dass dieser Tag einmal kommen würde. Das Studium ist zu Ende und man wird hingeworfen in eine Welt, auf die man angeblich vorbereitet wurde. Für einen Studenten der Theologie … Unter Heiden (14): Die deutsche Tea-Party Liane Bednarz hat sich vor einer Weile in der F.A.S. mit der Anfälligkeit konservativer Katholiken und Evangelikalen für rechtsextremes Gedankengut auseinandergesetzt. Bednarz meint, jene „haben endlich eine politische Kraft gefunden, die zu ihnen passt: die … Foto: Caruso Pinguin (CC BY-NC 2.0) Moment mal: Deutschland 2026 Neun Jahre nationalbefreit Der Regierungsantritt der AfD jährt sich zum neunten Mal. Anlässlich dazu sprachen wir mit Bundeskanzler Björn Höcke. Herr Bundeskanzler Höcke, wir gratulieren zu neun Jahren im Amt. Selbst Kritiker erkennen an, dass Sie das Land verändert … Lesenswert #27 – Das alte Leid Anfang der Woche tagte in Bremen wieder einmal die EKD-Synode. Neben wichtigen Stellungnahmen – u.a. zum Rechtsextremismus und der Situation der Flüchtlinge – stand vor allem die Wahl des neuen Rates der EKD auf der … Moment mal: Mutter Die Frage, wer denn hierzulande die Evangelische Kirche leitet, ist leicht zu beantworten: Deine Mudda. Am 10. November wählt die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland den neuen Rat der EKD. Präses Irmgard Schwaetzer (73) … Auf der Insel der Seligen Wie man ein Praktikum auf dem Land überlebt Meinen September habe ich auf einem kleinen Dorf nördlich von Lübeck verbracht. Obwohl vieles für mich, die ich ein absolutes Stadtkind bin, eine Umstellung war kann ich jetzt sagen: Ich möchte Pfarrerin werden. Trotz allem. …