Die Reformierten im Lutherland Als Pressevertreter auf der Generalversammlung der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen in Leipzig Während Henrike als Helferin auf der 26. Generalversammlung der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) tätig war, ergatterte ich die ehrenvolle Aufgabe, als Pressevertreter für theologiestudierende.de tätig zu sein. Die gewonnenen Eindrücke sind nämlich unterschiedlich und vielleicht … Sehen und gesehen werden Unser Fazit vom 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag Fünf Tage, von Mittwoch bis Sonntag, waren Bettina, Henrike, Christian und Deborah für euch unterwegs in Berlin, Leipzig und Wittenberg. Von dort berichteten sie vom 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag im Jahr des Reformationsjubiläums. Auch in … Unter Heiden (17): Luthers Murmeln „Jesus ist als Mensch gekommen, nicht als Wort oder Rock oder Socke“, möchte ich Andreas Öhler entgegnen, der in seiner Polemik in der Christ & Welt den Protestanten eine Sehnsucht nach Rosenkranz, Reliquie und Luther-Verehrung … Stadtkirche zu Wittenberg. Foto: Max Melzer Ein feste Burg Reformationstag in Wittenberg Es naht der Reformationstag 2013 am 31. Oktober. Wie jedes Jahr schauen wir Protestanten auf den vermeintlichen Beginn unserer Kirche zurück – auf Luther, Melanchthon und nach Wittenberg. Die Heimstadt der Reformation hat den Dreh … Predigt oder Theater? – Der Predigt-Slam mit Bo Wimmer Wortkünstler verunsichern Wittenberg „Hamster. Hamster! Hamster!“, schallt es aus dem Cranach-Haus in die idyllische Wittenberger Mitte hinein. Nein, keine absurde Predigt, nur eine Lockerungs- und Sprechübung, die Poetry-Slammer Bo Wimmer anleitet. Er bereitet seit Sonntag …