Foto: Austin Prock (CC0) Vom Himmel gesungen, die Hölle erlebt Filmbesprechung zu Felix van Groeningens "The Broken Circle Breakdown" Am Anfang war die Musik. Noch bevor der Zuschauer nur einen Blick auf den Film The Broken Circle Breakdown werfen kann, gibt es was auf die Ohren. „Will the Circle be unbroken, by and by, … Moment mal: Für Dich gestorben Im Freundeskreis und in den Sozialen Netzwerken höre und lese ich in der letzten Zeit Sätze wie „Schon wieder ein Großer gegangen …“ oder „Jetzt lässt sie uns auch noch im Stich …“. Gemeint sind … Grafik: Heye Jensen - CC BY-SA 3.0 #heimkommen Mehr als Weihnachtssentimentalität? Die Unibibliothek ist am späten Nachmittag recht gemütlich, wenn es draußen dunkel ist und regnet. Ich schreibe an einer dieser Hausarbeiten, die nie fertig zu werden scheinen und informiere mich zwischendurch in regelmäßigen Abständen, ob … Moment mal: Als Protestant kommt man gleich in den Himmel Gestern war Ewigkeitssonntag. Die Reformatoren lehnten Allerheiligen am 1. November ab. Dennoch ist es wichtig für die Hinterbliebenen ihrer Verstorbenen zu gedenken. Ich bin schon als Kind an diesem Sonntag nie gern in die Kirche … Moment mal: Momente Vor meinem Fenster liegt ein toter Vogel. Noch nie lag einer auf meinem Balkon. Ich frage mich, wie er dort hingekommen ist. Ich wohne im dritten Stockwerk, über mir ist auch noch eines, und dem … „Sag mal“ #8: Glatt genug, um auf einen Kugelschreiber zu passen Endlich gehen wir mal ran ans theologische Handwerk! Passend zum neuen Jahr befassen wir uns mit der Jahreslosung 2014: „Gott nahe zu sein ist mein Glück“. Wir untersuchen den Vers im Urtext und schauen uns die … Foto: Blanvalet Verlag Ein stiller Beobachter – der Tod in der „Bücherdiebin“ Die Bücherdiebin von Markus Zusak ist zwar kein Film, wird aber gerade verfilmt. Die Geschichte spielt im zweiten Weltkrieg. Das Außergewöhnliche: Der Tod ist der Erzähler  – das muss doch einige Konsequenzen haben, oder? Wer …