Latte Macchiato Pazifisten Dies las ich letztens als Kommentar auf tagesschau.de.[1] Es ging um den Tod von Theodor Van Kirk, einem der Piloten der Maschine, die am 6. August 1945 die Atombombe über Hiroshima abgeworfen hat. 70.000 Menschen … Moment mal: Schlimm, schlimmer, Krieg? Während Deutschland über die angemessene Form der Intervention im Irak und in Syrien debattiert und Margot Käßmann von der Überflüssigkeit der Bundeswehr träumt (das meine ich keinesfalls abwertend), lese ich einen Essay von C.S. Lewis … Vom Frieden singen – #SongofPeace Über die Jahrhunderte hinweg haben Komponisten und Musiker sich sowohl dem Krieg als auch dem Frieden künstlerisch genähert. Vom Frieden singen, das heißt, den Krieg nicht vergessen, sondern zu verarbeiten. Deshalb wollen wir gemeinsam mit … Sicherheit ist kein Selbstläufer Interview mit der Clausewitz-Gesellschaft Im Rahmen unseres Themenmonats „Krieg und Frieden“ stellen wir Fragen. Einige davon beantwortete dankenswerter Weise die Clausewitz-Gesellschaft e.V. für uns. Die Clausewitz-Gesellschaft (Wikipedia) besteht vor allem aus aktiven und ehemaligen Offizieren der Bundeswehr, die gemeinsam … Angestaubte Blauhelme Seit nun mehr als zwei Jahren befindet sich Syrien im Bürgerkrieg. In den letzten Wochen und Monaten ist im Irak erneut Krieg ausgebrochen. In beiden Ländern greifen radikale Islamisten nach der Macht. Ihr Ziel ist … Sag mal #22: Nur weil’s alle paar Jahre mal knallt Passend zum Themenmonat „Krieg und Frieden” auf theologiestudierende.de haben sich Corinna, Max und Heye ihren Kommilitonen Matthias Kunsch zum Podcasten eingeladen. Matthias hat gerade ein Auslandsjahr in Jerusalem hinter sich und berichtet aus erster Hand, wie er die … Irakischer Völkermord: Unsere Gewalt hat uns hier her gebracht Dieser Artikel ist ein Gastbeitrag von Benjamin L. Corey. Der US-amerikanische Autor, Pfarrer, Redner und Blogger schreibt neben anderen Projekten das Blog „Formerly Fundie“. Nach Jahren der Suche beschreibt er sich heute selbst als Täufer. Damit …