Moment Mal: Religionsunterricht Der konfessionelle Religionsunterricht ist eine wichtige Säule der Religionsfreiheit Nicht nur in Berlin/Brandenburg, sondern auch in Nordrhein-Westfalen haben die evangelischen Landeskirchen und die katholischen Erzdiözesen Kooperationsverträge unterschrieben, damit der konfessionelle Religionsunterricht an Schulen zusammengelegt werden kann. In NRW stimmten alle zuständigen Landeskirchen und (Erz-)Bistümer … Foto von Solveigh W. „Das hat an Schulen nichts zu suchen!“ Religionsunterricht in der Kritik – und warum er trotzdem gerechtfertigt ist Wenn ich von Bekannten gefragt werde, was ich denn studiere, wird mir immer wieder, nachdem ich mit „Theologie“ geantwortet habe, erzählt, wie schlecht sie den Religionsunterricht an ihrer Schule fanden, wie überflüssig Religion an Schulen … Moment mal: Die ersten Wochen "Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne" „Reisen, nach Münster ziehen und dort katholische Theologie studieren.“ So habe ich vor einem halben Jahr die obligatorische Frage in der Abiturzeitung beantwortet und jetzt sitze ich hier. 700 Kilometer von meiner Familie und meinen … Theologie – ein Kinderspiel? Theologietreiben kann man erst, wenn man drei alte Sprachen gelernt und eine Bibliothek zur Verfügung stehen hat? Falsch, sagen Befürworter_innen der Kindertheologie: Auch Kinder können eigenständig Theologie betreiben.