Foto: Thomas Hawk (CC BY-NC 2.0) Moment mal: Rechte Pfarrer? „Ein Pfarrer outet sich in Internetforen als AfD-nah. Jetzt ist er arbeitslos. Hat er das verdient?“ fragte die ZEIT vergangene Woche. Geschildert wird der Fall des 41-jährigen Thomas Wawerka, der seine Pfarrstelle im sächsischen Frohburg … Moment Mal: Alles beim Alten in Württemberg Müssen wir noch darüber streiten, ob Kirche tatsächlich homosexuelle Menschen nicht diskriminieren darf? Müssen wir nicht? Gut. Denn es gibt gute Nachricht zu verkünden: Die evangelische Landeskirche Sachsen segnet ab sofort homosexuelle Paare*, und das, … Unter Heiden (13): Wo bist Du? Sachsen und die Sächsische Landeskirche suchen auch nach einem Jahr noch den richtigen Umgang mit Pegida. Inzwischen hat sich die Situation der Flüchtlinge in Sachsen verschärft. Vielerorts sind sie von Gewalt bedroht. Auch Pegida hat … Liberal oder Konservativ Kirche zwischen Traditionsbewusstsein und Innovationsbereitschaft Vor kurzem hat mich jemand auf meinen kritischen Blogartikel zum sächsischen Bischof Carsten Rentzing hin gefragt, warum ich mir denn eine liberalere Landeskirche wünsche und ob eine solche Liberalität nicht Gefahr laufe, profillos zu werden. … Moment mal: Bitte gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen! Es ist Sommer und in Deutschland brennen die Flüchtlingsheime. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass wir PEGIDA- und Griechenlandgestressten lieber wegschauen würden. Für manche ist die aktuelle Welle von rechtsextremen Straftaten und Einstellungen … Frauenkirche in Dresden. Foto: Max Melzer Verpasste Chancen Ein Kommentar zur Wahl des sächsischen Bischofs Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens hat bald einen neuen Bischof. Am 31. Mai wählte die sächsische Synode Carsten Rentzing zum Nachfolger des im August in den Ruhestand wechselnden Jochen Bohl. Eigentlich könnte ich mich über das Ergebnis der …