Zwischenruf Wir schaffen… Ein Text über die Unappetitlichen „Wir schaffen das“, sprach die deutsche Kanzlerin Merkel. Und alle „Reichsbürger“ standen auf und sprachen: „Nein, wir können das nicht“. Soweit die Geschichte der letzten  Jahre. Wir befinden uns nach wie vor in der Schwebe, … Der „Wiener Beisl“ Podcast #1 – Ökumene Die Wiener Bevölkerung ist plural, sie ist vielfältig in ethnischer und auch religiöser Hinsicht. Nachdem die evangelischen Kirchen in Österreich das Reformationsjubiläum groß begangen haben, stellt sich natürlich auch die Frage nach der Ökumene. Thomas … Moment Mal: Die Wahl ist geschlagen! Wie lebt man in einem Land, das soeben einen "Rechtsruck" erfahren hat? Das Wahlergebnis (laut Prognosen vorab): Die ÖVP liegt bei ca. 31%, FPÖ und SPÖ liegen bei rund 26%, die liberalen Neos erreichen 5%, die linkspopulistische Liste Pilz und die Grünen erreichen ca. 4% und zittern … O du schönes Österreich Österreich am Vorabend der Wahl zum Nationalrat Am 24. April 2016 erhielt Norbert Hofer in der ersten Runde des Präsidentschaftswahlkampfes 35,05 Prozentpunkte. Das Entsetzen der sogenannten „etablierten Parteien“ war groß. Landauf, landab wurde diskutiert, ob man in Zukunft die Rechte des Bundespräsidenten in … Bundestag: Heye Jensen – Augsburger Dom: Christine Fuhrmannek Moment Mal: Moral oder Evangelium? Vergessen die Kirchen die Verkündigung des Evangeliums in politischen Debatten? Die „Ehe für alle“ erhitzt derzeit die Gemüter in der Öffentlichkeit. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich. Das verwundert kaum, da sich beide Länder momentan im hitzigen Wahlkampfgefecht befinden. Sachargumente spielen – bei Gegnern … Ein Österreicher geht um Martin Sellner will "dem Rad in die Speichen fallen". Ich bin ja aus Österreich Vieles gewohnt, wenn es um Protestanten geht. Als Bürger oder Bürgerin meines Landes ist es nicht zwingend notwendig, sich unter „den Evangelischen“ etwas vorzustellen, denn es gibt nur ca. 3,4% Evangelische … Moment mal: Die Bekannten kommen Es ist Sonntag. Gestern sind die Freunde wieder abgereist. Zwei Freunde aus Deutschland haben mich und andere im schönen Wien besucht. Beide haben ein bis zwei Semester lang in Wien studiert, wodurch ein gewisser Freundeskreis …