Beten, Bauen, Bier trinken Kirche und Theologie in Hull Ein Auslandsjahr muss sein. Das stand schon fest, bevor ich mich überhaupt für ein Studienfach entschieden hatte. Zwei Semester lang studiere ich nun Religion and Philosophy in Hull/ England und berichte hier regelmäßig über meine … Hellmouth, Master of Catherine of Cleves – Hours of Catherine of Cleves, Morgan Library & Museum (gemeinfrei) Moment mal: Auf Geisterjagd Wir feiern Reformationsjubiläum, am kommenden Freitag ist es wieder soweit, diesmal zum 497. Mal. Doch hat auch hierzulande der heidnische Brauch des Halloween-Festes die feierliche Erinnerung der Reformation verdrängt. Und es sind nicht nur die … Moment mal: Selber denken „7 Wochen ohne“, so heißt die Fastenaktion der evangelischen Kirche. Dieses Jahr steht sie unter dem Motto „Selber denken: 7 Wochen ohne falsche Gewissheiten“. Laut Veranstalter geht es vor allem darum, „eingeschliffene Gewohnheiten zu durchbrechen, … Moment mal: Kirche als gelebte Trinität Während dieser Kommentar erscheint, verteidige ich gerade meine Bachelor-Thesis. Trinität und Gottesbeziehung ist mein Thema. Als ich an der Vorbereitung für mein Colloquium saß, fand ich auf evangelisch.de einen Artikel, in dem katholische Laien mehr … Unter Heiden (7): Zwischen Bekenntnis und Volkskirche Die Kirche im Osten Deutschlands ist eine Minderheitenkirche. Allenorten sind die Spuren der DDR-Diktatur kaum mehr wahrnehmbar, das Gedenken an diesen Teil der Geschichte ist zu einer Willensfrage geworden, man kann hier prima leben ohne … Stadtkirche zu Wittenberg. Foto: Max Melzer Ein feste Burg Reformationstag in Wittenberg Es naht der Reformationstag 2013 am 31. Oktober. Wie jedes Jahr schauen wir Protestanten auf den vermeintlichen Beginn unserer Kirche zurück – auf Luther, Melanchthon und nach Wittenberg. Die Heimstadt der Reformation hat den Dreh … Das Wappen der Waldenser. Foto: Thea Sumalvico Lux lucet in tenebris – Eine kurze Geschichte der Waldenser Italien, ein katholisch durchtränktes Land. Doch man höre und staune – auch hier gibt es Protestanten. Und die sind viel älter als Luther.