Streetart in Halle (Saale) - Foto: Philipp Greifenstein Fürchte Dich nicht Am Montagabend ist ein LKW in einen Berliner Weihnachtsmarkt gefahren. Zwölf Menschen wurden getötet, 48 zum Teil schwer Verletzte wurden in Krankenhäuser gebracht. Inzwischen hat sich der Verdacht verdichtet, dass es sich um einen Anschlag … Grafik: Jobas (CC BY-SA 3.0) Das Sortiment des Christentums Auch Christen sind Konsumenten. Da fragt man sich also, als Otto-Normalchrist, was das Christentum so im Angebot hat. Das Sortiment ist leider etwas unübersichtlich. Auch steht außen nicht immer auch das drauf, was innen drin … Foto: JJackman (CC BY-SA 3.0) Vom Warten und vom Wachen Gedanken zur Monatslosung für Dezember „Meine Seele wartet auf den Herrn mehr als die Wächter auf den Morgen.“ Ps 130,6 (L=E)    „Wachet auf,“ ruft uns die Stimme Der Wächter sehr hoch auf der Zinne, „Wach auf du Stadt Jerusalem!“ […] … Auf dem Gabentisch – „Die Tage, die ich mit Gott verbrachte“ von Axel Hacke An jedem Adventssonntag stellt Euch dieBib unter dem Schlagwort „Auf dem Gabentisch“ ein Buch vor, das nicht nur spannend und interessant ist, sondern sich auch hervorragend als Geschenk für Eure Familien und Freunde eignet. Oder … Foto: Franz Johann Morgenbesser (CC BY-SA 2.0) Norbert Hofer: Freiheitlich, deutschnational, evangelisch Wer aus dem Ausland kennt den österreichischen Präsidentschaftskandidaten der Freiheitlichen Partei (FPÖ), Norbert Hofer, noch nicht? Vor Kurzem war dieser auf dem Cover der Times mit dem Titel: „The New Faces Of The Right„, abgebildet und Österreich wurde … Foto: JJackman (CC BY-SA 3.0) Die Kerze und der Morgenstern Gedanken zur Monatslosung für November „Umso fester haben wir das prophetische Wort, und ihr tut gut daran, dass ihr darauf achtet als auf ein Licht, das da scheint an einem dunklen Ort, bis der Tag anbreche und der Morgenstern aufgehe … Foto: Milada Vigerova (CC0) Ora et Labora? Gott finden und Theologie studieren „Und wann betet ihr so?“, wurde ich neulich gefragt, als ich mich bei einer Autofahrt per Mitfahrgelegenheit als Theologiestudentin geoutet hatte. „Ähm, naja. Das Studium ist eher so wissenschaftlich …“, antwortete ich „Beten, das machen …