Moment Mal: Woran glauben wir eigentlich? Verschiedene Ereignisse in den letzten Wochen haben mich immer wieder die Frage stellen lassen: Woran glauben wir als Christ_innen eigentlich? Einmal kam die Frage während einer Veranstaltung der kirchlichen Begleitung von Student_innen der Evangelischer Religionslehre … Church and Storm von George Hodan (CC0 1.0) Moment Mal: Amos und die Umweltkatastrophen Als ich nach den Zerstörungen durch die Hurrikane gelesen hatte, dass einige Christ*innen diese als göttliche Strafen für Homosexualität bezeichnen, tat ich das sofort als den typischen Unsinn ab, der manchmal von bestimmten Gruppierungen verkündet … Event-Plakat der Kirchentage auf dem Weg, Quelle: r2017 ecclesia semper reformanda Podiumsdiskussion zur Erneuerung des Christentums Am vorletzten Tag des Kirchentags stieg ich in den ICE nach Leipzig und nahm dort an der Bilanz-Pressekonferenz der „Kirchentage auf dem Weg“ in der Kongresshalle Leipzig teil. Die Kirchentage auf dem Weg und der Reformationssommer … Foto: JJackman (CC BY-SA 3.0) Gott versus Mensch Gedanken zur Monatslosung für Juni „Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen.“ Apg 5,29 (E) „Lass das, deine Mutter hasst das!“ oder „Wenn du das jetzt nicht sofort machst, gibt’s richtig Ärger!“ Wie sehr ich diese Sätze als Kind … Foto: Bettina Ssymank Zwischen Jubel, Trubel, Heiterkeit Der etwas andere Aspekt des Kirchentags Die Welt steht still. Es ist Freitag, 12:00 Uhr auf dem Berliner Messegelände. Und so wuselig vor allem das Messegelände während des Kirchentags auch sonst sein mag, für eine Minute hält der 36. Deutsche Evangelische … „Du siehst mich!“ – Aber wann und wo? Der Kirchentag ist in vollem Gange. Viele tausend Menschen sind in Berlin und Umgebung unterwegs. Wo immer man hinschaut, sieht man zwei große Augen auf orangenem Grund. Sie begleiten uns auf unserem Weg und sind … Foto: University of Houston Digital Library, Public Domain Moment mal: 2016, du Arsch! Anschläge, Herzinfarkte, Liebeskummer und immer wieder der Tod von Prominenten, wie der sicher vorzeitige von George Michael gestern. Für viele Menschen in den Sozialen Medien steht fest, das Jahr 2016 ist schuld, einfach scheiße gelaufen, …