Fremdling Sie sitzen im Kreis. Sie, die über das Meer gekommen sind. Die Narben ihrer Seele in braunen Augen rot auf ihren Armen. Verbrannt, vertrieben, verzweifelt. Ihre Augen: Hoffnung, Angst, Alles, Nichts. Sie sitzen im Kreis. … Fotos: Florian Lehmuth, Gilly (CC BY-SA 2.0) Denk ich an Deutschland in der Nacht … Es liegt in diesem November in Deutschland eine beinahe unerträgliche Spannung in der Luft. Nur ist es dieses Mal kein eifriger Zukunftsoptimismus wie im November 1989. Es ist eine Spannung, die mich eher an den November … Unter Heiden (13): Wo bist Du? Sachsen und die Sächsische Landeskirche suchen auch nach einem Jahr noch den richtigen Umgang mit Pegida. Inzwischen hat sich die Situation der Flüchtlinge in Sachsen verschärft. Vielerorts sind sie von Gewalt bedroht. Auch Pegida hat … Moment mal: Ehrenamtliche „Wir brauchen jede helfende Hand!“ „Ich will helfen!“ „Haben Sie denn eine entsprechende Ausbildung?“ „Nein, aber ich möchte helfen.“ „Nein, tut mir leid, Sie sind ungeeignet. Wir nehmen nur Ehrenamtliche, die bereits Erfahrung haben, mindestens … Foto: Luke McKernan (CC BY-SA 2.0) Wieso wir an der sog. „Flüchtlingskrise“ auch selbst schuld sind Hannah Arendt über Staaten- und Identitätslosigkeit Sie ist eine gebildete Frau, in ihren besten Jahren, aber in ihrer Heimat ist sie nicht erwünscht. Schlimmer noch: ihr droht der Tod. Zuflucht hat sie in einem Land in Europa gefunden, das Freiheit versprach. … Moment mal: Ich wünsche mir keine menschliche Welt Da ist es wieder: „Diese Welt braucht mehr Menschlichkeit. – Seid doch mal menschlich!“ Und ich denk mir nur: „Nee! Menschliche Welt haben wir doch schon.“ Gerade in der aktuellen Flüchtlingskrise hört man Sätze wie … Moment Mal: De Maizière der große Macher Bundesinnenminister de Maiziére hat vergangene Woche die Kirche aufgefordert, sie solle sich doch bitte mit Ratschlägen an die Politik zurückhalten. „Zu viele Christen reden nur klug, anstatt etwas zu tun,“ belehrte De Maizière laut idea die versammelte …