Moment mal: Politisch korrekt Im Nachgang der Übergriffe zu Silvester in Köln und andernorts wird derzeit wieder intensiv über die political correctness diskutiert. Hier besonders darüber, ob Medien absichtlich auf Charakterisierungen der Täter als Ausländer, Afrikaner etc. verzichten, um … Foto: Caruso Pinguin (CC BY-NC 2.0) Moment mal: Deutschland 2026 Neun Jahre nationalbefreit Der Regierungsantritt der AfD jährt sich zum neunten Mal. Anlässlich dazu sprachen wir mit Bundeskanzler Björn Höcke. Herr Bundeskanzler Höcke, wir gratulieren zu neun Jahren im Amt. Selbst Kritiker erkennen an, dass Sie das Land verändert … Foto: Chriss (CC-BY 2.0) Moment mal: Gute Vorsätze Es ist zu meinen Lebzeiten noch nie so einfach gewesen Kirche zu sein wie jetzt. Dafür darf man nach diesem turbulenten Jahr 2015 auch mal dankbar sein. Wie bei vielen Menschen hat das vergangene Jahr … Moment mal: „Wien darf nicht Istanbul werden!“ Eine satirische Betrachtung rechter Polemik. „Wien darf nicht Istanbul werden!“ Mit diesem Wahlplakat ritterte H.-C. Strache (Heinz-Christian Strache) erstmals 2005 um das Wiener Bürgermeisteramt und eröffnete damit den Kampf, seinen Kampf, gegen die linkslinke Gutmenschenpolitik. Wer hätte damals auch nur ahnen … Abbildung: Coverdetail, Verlag Herder Gelesen – „Rechtsextremismus als Herausforderung für die Theologie“ von Sonja Angelika Strube (Hg.) Im Advent besorgen wir Geschenke. Sie sollen gefallen, nützen, überraschen. Am besten alles zusammen. Der unter Leitung von Sonja Angelika Strube entstandene Band „Rechtsextremismus als Herausforderung für die Theologie“ leistet das. Rechtsextremismus, ein theologisches Problem? … Allen Watikin, Flickr, CC BY-SA 2.0 Moment mal: Ohne dich? Decisions are made by those who show up. Dieser Satz stammt von Aaron Sorkin, dem preisgekrönten Autor der Fernsehserien The West Wing und The Newsroom, die sich vor allem mit der politischen Sphäre der Vereinigten … Stille halten – Herzeleid Mutmaßlicher Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Berlin Am Montagabend ist ein LKW in einen Berliner Weihnachtsmarkt gefahren. Nach Polizeiangaben wurden 12 Personen getötet, 48 zum Teil schwer Verletzte wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Tat aus. Die Vermutung, …