Schuldenschnitt, eine sehr alte Tradition Bibelarbeit DEKT, 3. Mai Das Ehepaar Crüsemann, Dr. Marlene Crüsemann (NT) und Prof. em. Dr. Frank Crüsemann (AT), beschäftigt sich in einer Dialogansprache mit der Frage, wie Schuld und Vergebung in unser Leben gehören und miteinander verknüpft sind. Ntumba – Identity-Card vom Missio-Truck Mit Ntumba auf der Flucht? Markt der Möglichkeiten – Teil 3 „Habari ya Siku, ich bin Ntumba. Meine Eltern besitzen ein kleines Feld, auf dem sie Getreide und Gemüse anbauen. Ich verkaufe Waren meiner Eltern und Nachbarn auf dem Markt und träume davon, bald in den … Luther 2.0 – Markt der Möglichkeiten – Teil 2 Wir schreiben das Jahr 2009, nur acht Jahre vorm Lutherjubiläum. Vom Geist des Kirchentages in Bremen beseelt haben ein katholischer Pastoralreferent und ein evangelischer Theologiestudent die Idee zu einer Offenen Bibel. Und Luther jubelt im Grabe. Eindrücke in Bildern vom Kirchentag 2013 „Bibelcloud“ zum Hohelied, Foto: Ebba-Christina Kompa Bibelclouds – Entdeckung auf dem Markt der Möglichkeiten – Teil 1 Die Bibel einmal optisch anders wahrzunehmen, das war Martin Wolters Vision. Auf den ersten Blick sehen, in welchen biblischen Büchern, welche Begriffe, Themen, Namen, Verben, Orte etc. entscheidend sind, sprich was der wesentliche Inhalt ist, … Bibelarbeit – Bibeltheater „von der bittenden Witwe“ Über die Bibelarbeiten am ersten Tag des DEKT 2013 zu Lukas 18 Auf dem Kirchentag gehören Bibelarbeiten zum täglich Brot und der heutige Donnerstag stand und steht unter dem Vorzeichen von Lukas 18, 1–8 – … Von Sand- und Wundertüten – Ein Eröffnungsgottesdienst des Kirchentags in Hamburg Strahlender Sonnenschein. Hafenluft. Fischgeruch. Etwa 8000 Menschen tummeln sich am Fischmarkt. Blaue Schalmode hat sich schon durchgesetzt. Die Stimmung ist bestens. Ausgestattet mit einer mit Sand gefüllten Wundertüte beginnt der Gottesdienst. Thema: Die Manna-Geschichte mit …