Unter Heiden (15): Balkanroute Vor ein paar Wochen haben wir das Artwork für Unter Heiden hier auf theologiestudierende.de geändert. Es zeigt nun nicht mehr einen typisch ostdeutschen Wohnblock, sondern einen Spaziergänger auf dem Weg durch einen kleinen Ort. Der … Gelesen – „Mein Vater und der Krieg“ von Hans-Martin Gutmann Einer Leseempfehlung meiner Professorin folgend, habe ich das Buch „Mein Vater und der Krieg“ von Hans-Martin Gutmann gelesen. Weil der Lektüretipp bei der Arbeit an einer richtigen „Männerpredigt“ gegeben wurde, laß ich also mit besonderem … Sag mal #38 – Teilzeitpazifismus Anlässlich der Bonhoeffer-Themenwoche auf theologiestudierende behandeln auch Benni, Heye und Max in dieser Folge des Sagmal-Podcast den bekannten Theologen. Sie nehmen sich Bonhoeffers „Ethik“ vor und überlegen, wie deren realistisch-pragmatische Verantwortungsethik zum idealistischen Pazifismus des jüngeren Bonhoeffer passen könnte. Dabei werden alle Texte … Foto: Bundesarchiv (CC-BY-SA 3.0) Bonhoeffer – verfemt, verklärt, vereinnahmt Zum siebzigsten Mal jährt sich der Todestag Dietrich Bonhoeffers. Seit über siebzig Jahren ist dieser deutsche Theologe für viele ein Stein des Anstoßes, ein Heiliger, ein theologisches Vorbild. Die Wendungen, die der Blick auf sein Leben … Foto: Bundesarchiv (CC-BY-SA 3.0) 10 Dinge, die Du noch nicht über Bonhoeffer wusstest Als Einstimmung in unsere Bonhoeffer-Themenwoche auf theologiestudierende.de hier einmal 10 überraschende „Fakten“ über Dietrich Bonhoeffer. 1) Bonhoeffer wurde gar nicht in Deutschland geboren Na ja, eigentlich schon, denn damals gehörte Breslau (polnisch Wrocław) zum Deutschen … Latte Macchiato Pazifisten Dies las ich letztens als Kommentar auf tagesschau.de.[1] Es ging um den Tod von Theodor Van Kirk, einem der Piloten der Maschine, die am 6. August 1945 die Atombombe über Hiroshima abgeworfen hat. 70.000 Menschen … Warum ich kein Pazifist mehr bin Unser Autor Philipp Greifenstein schreibt über seinen persönlichen Abschied vom Pazifismus. Oder hat er noch nicht wirklich Abschied genommen? Er verknüpft beim Nachdenken die Geschichte und Gegenwart unserer Welt mit seiner eigenen Biographie. Muss man …