Mara kommt aus München, ist seit Oktober 2017 Chefredakteurin von theologiestudierende.de und studiert nach einem zweijährigen Intermezzo in Münster nun in München Theologie und Philosophie.

Alle Artikel von Mara Feßmann

Moment Mal: Mittelmeer – War da was? Gelegentlich ist es noch eine Eilmeldung wert, aber in den meisten Fällen verpufft es inzwischen fast unbemerkt. Die Rede ist nicht von Neuigkeiten zur Regierungsbildung, sondern von den Booten, die sich immer noch täglich von … Bild: Mara Feßmann Moment Mal: Ruinen Wunschträumen macht das Leben schöner und so hatte ich es mir im Hinterkopf schon ausgemalt, mein persönliches Athener Pfingstwunder im Sommer 2017. Vielleicht würde mir ja wirklich Altgriechisch plötzlich in den Kopf fliegen und ich … 20. Dezember Die Verheißung Dass der Advent seinen Namen vom lateinischen Wort adventus hat, ist kein großes Geheimnis, dass es übersetzt Ankunft bedeutet auch nicht. Trotzdem hat es Jahr für Jahr etwas faszinierendes: Tag für Tag und Türchen für Türchen, … 7. Dezember Advent, Advent Advent, Advent, der Kalender brennt. Überraschenderweise wird auch das Jahr 2017 mit dem 31. Dezember enden, gefühlt vielleicht schon eine Woche vorher mit dem 24. Dezember. Aber wie das so ist, dringt dieses streng gehütete … Neues aus der Redaktion Wind of Change aus Wien Anfang November tagte der SETh im herbstlichen Wien. Auch aus dem Redaktions- und Autor_innenteam waren einige Mitglieder angereist, manche davon für ihre Fachschaften und Konvente zu Hause, andere, weil sie im SETh ein Amt innehaben: … Moment Mal: #metoo Me too, auch ich. Diesen Hashtag habe ich, meistens kommentarlos, in den letzten Tagen oft in meiner Timeline auf Facebook oder Twitter gesehen: Bei Freund_innen, Bekannten und Menschen, denen ich einfach so folge. Fast alle … Moment Mal: Nicht sofort drankommen (Mt 20,16) Augenblick mal! 7 Wochen ohne Sofort Die Ersten werden die Letzten sein und die Letzten werden die Ersten sein. Die sieben Wochen ohne Aktion schickt ihre Leser_innen mit diesem Spruch durch die Fasten-Halbzeit und will zum Entschleunigen anregen. Fürs eigene Leben schön …