Hallo, I bims die Neue!
Bild: privat

Die Neue stellt sich vor.

Ich bin Sabrina Laura Dietrich und wurde auf dem SETh im November in Halle zur neuen Portalleitung gewählt. Damit bin ich ab jetzt auch Mitglied der Redaktion.

Seit dem Ende meines freiwilligen Jahres in der Denkmalpflege am Doberaner Münster studiere ich evangelische Theologie im wunderbaren Halle an der Saale, habe für den Hebräischsprachkurs einen Abstecher ins schöne Marburg gemacht und war außerdem für ein Auslandssemester in Transsilvanien in Rumänien. Vielleicht werde ich auch einmal darüber berichten oder über die konfessionelle Vielfalt in Siebenbürgen.

Mit großer Vorliebe beschäftige ich mich mit den Täufer_Innen, Kirche und Denkmalschutz, der Ökumene, den orthodoxen und altorientalischen Kirchen und den Wüstenvätern und -müttern.

Wenn ich die Theologie aber mal ruhen lasse, liebe ich es, mir in der Küche neue ausgefallene Rezepte für vegane Brunchs zu überlegen und natürlich auch umzusetzen oder, wenn es die Zeit hergibt, durch die Welt zu reisen. Da ich in einem Convict lebe, engagiere ich mich auch im Convictsleben und bin als Buddy die Ansprechpartnerin für internationale Studierende. Hochschulpolitik macht mir Spaß und so bin ich nicht nur Portalleitung, sondern FSR Mitglied und gerade dabei, eine vegane Hochschulgruppe zu gründen.

Ich habe einige Jahren an einem deutsch-französisch-luxemburgischen Jugendjournal mitgearbeitet und war begeistert in den Redaktionssitzungen dabei. Jetzt freue ich mich sehr, wieder zu schreiben, mich über Artikel auszutauschen und unsere zahlreichen Autor_innen zu begleiten!

Bis Bald und auf viele neue Artikel!

Schlagwörter: , , ,

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.