Neues aus der Redaktion Wind of Change aus Wien

Anfang November tagte der SETh im herbstlichen Wien. Auch aus dem Redaktions- und Autor_innenteam waren einige Mitglieder angereist, manche davon für ihre Fachschaften und Konvente zu Hause, andere, weil sie im SETh ein Amt innehaben: So auch Deborah Kehr, unsere Portalleitung.
Deborah hatte dieses Amt bereits seit 2015 inne und ist seitdem aktiv in unserer Redaktion dabei, egal ob (etwas ernüchtert) auf dem Ökumenischen Fest in Bochum, auf dem Kirchentag oder vom WG-Küchentisch aus. Aber wie das eben so ist: Wenn es am schönsten ist, muss man manchmal weitergehen: Deborah steht am Ende ihres Studiums in Bonn und hat deswegen ihr Amt als Portalleitung abgegeben. Nach zwei Jahren Redaktionskonferenzen, Artikelreviews und der Zusammenarbeit mit dem SETh ist es Zeit, Danke zu sagen. Danke für Deine Zeit und Motivation, Deine Artikel und Dein Engagement!

Gleichzeitig wurde auf der Vollversammlung auch eine neue Portalleitung gewählt: Leonie Rix, die in Heidelberg im dritten Semester Theologie studiert. An dieser Stelle ein herzliches Willkommen und auf ein gutes erstes Jahr in der Redaktion und im SETh!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.