Auf dem Gabentisch – „Die große Wörterfabrik“ von Agnès de Lestrade und Valeria Docampo
Abbildung: Coverdetail (Mixtvision)

An jedem Adventssonntag stellt Euch dieBib unter dem Schlagwort „Auf dem Gabentisch“ ein Buch vor, das nicht nur spannend und interessant ist, sondern sich auch hervorragend als Geschenk für Eure Familien und Freunde eignet. Oder vielleicht lasst Ihr es Euch ja schenken? Viel Spaß beim Schenken und Schmökern!


Wer studiert, hat einen Haufen Wörter. Wer Theologie studiert, muss einen Haufen Wörter haben. Nicht umsonst ist Sinn der Systematischen Theologie „im Glauben sprachfähig“ zu werden. Reden ist unheimlich wichtig. Eine Predigt ist im Allgemeinen auch eine stattliche Anzahl von gesprochenen Wörtern.

Was wäre, wenn Wörter Geld kosteten? Wenn Wörter teuer wären? Was wäre, wenn man jedes einzelne Wort, das man sagen will, erst kaufen müsste? Wenn man es erst schlucken müsste, um es dann ein einziges mal aussprechen zu dürfen?

Spätestens seit Schulz von Thun wissen wir, dass Kommunikation aus weit mehr besteht als den nackten, gesprochenen Wörtern. Der größte Teil der Kommunikation ist nonverbal. Warum also die Wörter nicht mal weglassen? Oder noch besser: Den Sinn der Wörter außen vor lassen und die echte Botschaft dahinter hören?

„Die große Wörterfabrik“ von Agnès de Lestrade und Valeria Docampo ist ein Bilderbuch, ein Kinderbuch. Es zeigt ein Land, in dem genau das oben beschriebene Szenario Alltag ist: Reden kostet. Wer reden will, muss investieren. Der kleine Paul hat Glück. Er hat ein paar Wörter einfach so gefunden. Die will er seiner Marie zum Geburtstag schenken. Aber vorher kommt Oskar. Und Oskars Vater hat viel Geld …

Ein amüsantes und herzenswarmes Büchlein zum Schmunzeln und Philosphieren erwartet euch hier. Es ist ein Geschenk für (fast) jedes Alter.

Man überreiche es am besten stumm mit einem Lächeln auf den Lippen. Denn: „Wo viel Worte sind, da geht’s ohne Sünde nicht ab; wer aber seine Lippen hält, ist klug.“ (Sprüche 10,19)


Die große Wörterfabrik
Agnès de Lestrade, Valeria Docampo (Illustration),
Anna Taube (Übersetzung)
Mixtvision
9,95 € (Geschenkausgabe)
Link zur Verlagshomepage

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.