13. Dezember

Es gab einen Pfarrer in Bünde
Der predigte, denken sei Sünde:
„Als Christ sollst du beten
und schweigen, betreten,
wenn ich Gottes Botschaft verkünde!“

(Heinz Hermann Michels)

Ein Christbaumverkäufer aus Stadeln
erklärte: „Wenn Christbäume nadeln,
ist grundsätzlich immer
die Heizung im Zimmer
und nie der Verkäufer zu tadeln.“

(Dieter Höss)

Ein gläubiger Boxer aus Treben
Der wütet im Ring wie ein Beben
Als Taktik nimmt man
Den Bibelspruch an
Viel besser als nehmen sei geben

(Modifizierung eines Limericks von Walter Dikomey)

Ein katholischer Pfarrer aus Rende
War als Genesis-Kenner Legende
Wenn am Vortag er gar
Mal im Bett mit wer war
Nahm sein Lobpreis der Schöpfung kein Ende

(Walter Dikomey)

Quelle: http://www.deutsche-limericks.de/

Schlagwörter:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.