12. Dezember

Weihnachtsgebäck aus Urgroßmutters Küche

Korinthenbrötchen

DSC_0405

Foto: Eva-Katharina Well

Zutaten:
475g Butter
475g Zucker
375g Korinthen
7 Eigelb
475g Mehl (eher etwas mehr)
15 EL Rum.

Zubereitung:
Korinthen waschen, brühen, kochen, abtrocknen, mit Rum in eine Schüssel geben, zudecken und ziehen lassen.
Butter schaumig schlagen, dann Zucker und Eigelb dazu und alles ca. 30min rühren. Korinthen und Mehl unterziehen.
Mit zwei Teelöffeln Häufchen vom Teig direkt aufs Backblech oder auf Oblaten setzen.
Bei 150 Grad 15min backen.

Schlagwörter:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.