Leichte Sprache

Leichte Sprache bedeutet, leicht verständlich zu schreiben. Von Leichter Sprache habe ich gerade erst gehört. Auf der Versammlung des SETh hat eine Referentin uns leichte Sprache vorgestellt. Zuvor fand ich diese Sprache nicht wichtig. Nach dem Vortrag war ich aber sehr begeistert.

Mit Leichter Sprache kann jeder einen Text verstehen. Leichte Sprache ist aber auch für Erwachsene und kluge Leute gut. Oft ist Leichte Sprache viel genauer als andere Sprache. Wissenschaftler reden oft sehr schwierig. Manchmal sagen wir Dinge unnötig schwer.

Der Sprachexperte Wolf Schneider sagt, dass wir uns verständlich ausdrücken sollen. Viele schwierige Worte können auch leicht gesagt werden.

Mit Leichter Sprache werden Dinge klarer. Man spricht dann über die Sachen, wie sie wirklich sind. Ich schreibe hier in Leichter Sprache. Das ist sehr schwierig. Ich überlege viel, was ich eigentlich sagen will. In schwerer Sprache kann ich gut reden. Oft verstehe ich aber selber nicht, was ich rede. Dabei hilft Leichte Sprache.

Leichte Sprache kann auch stören. Zum Beispiel, wenn Dinge falsch gesagt werden. Der Genitiv ist ein schwieriger Fall. Manche Leute finden, dass man dem Genitiv weglassen muss. Ich finde den Genitiv wichtig. Leichte Sprache muss einfach sein, aber nicht falsch.

Mehr erfahren:

Schlagwörter:

4 Kommentare anzeigen

  1. Ja, ich kenne das. Ich habe auch einmal einen Artikel in leichter Sprache geschrieben. Hier kann man ihn lesen:
    http://humanicum.wordpress.com/2012/07/08/goingdown/
    Es war wirklich sehr schwer, den Text zu schreiben.
    Ich überlege, ob man auch eine wissenschaftliche Arbeit in leichter Sprache schreiben könnte. Es wäre sicher sehr schwer. Es würde auch lange dauern. Aber wenn man in leichter Sprache schreibt, dann denkt man mehr. Vielleicht versteht man dann auch mehr.

  2. Janni

    Ich habe mir vor der Bundestagswahl einige Wahlprogramme in „Leichter Sprache“ durchgelesen – und ich muss sagen: das war sehr hilfreich! :-)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.