„Sag mal“ #8: Glatt genug, um auf einen Kugelschreiber zu passen

Sag mal Artwork 2.0Endlich gehen wir mal ran ans theologische Handwerk! Passend zum neuen Jahr befassen wir uns mit der Jahreslosung 2014: „Gott nahe zu sein ist mein Glück“.

Wir untersuchen den Vers im Urtext und schauen uns die Losung im Kontext von Psalm 73 an.

Was ist das Besondere an der diesjährigen Losung und was bedeutet sie für uns? Hört rein um das und mehr zu erfahren!

Die Episode gibt’s direkt hier zum Anhören und zum Download:

Links:

Wie immer freuen wir uns über Feedback, was euch gefallen hat und was wir verbessern können!

Schlagwörter: , , , ,

3 Kommentare anzeigen

  1. ich habe mehr gewusst als ihr, warum man den Psalm
    1. menschlich,
    2. als Gottes Wort
    3. als Evangelium
    lesen kann. Aber es hat mir sehr gefallen, wie eure gesprächskultur ist,
    wie ihr auch humorvoll mit euren fragen und Antwortvorschlägen umgeht.
    Ach, es war wieder Köstlich! Danke!

  2. Mathias

    Großartige Folge, tolle Diskussion! VIELEN DANK! Danke auch, Corinna, für Deine Offenheit. Das war der kraftvollste Moment in dieser Episode!

    • CorinnaCorinna Sperlich

      Das freut mich sehr!
      Viel Vergnügen bei den nächsten Episoden ;)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.