Moment mal: Konditionalsätze des Lebens Konditionalsätze regen (manchmal) zum Denken an Menschen, die Theologie studieren, sind dem Erlernen von („klassischen“) Sprachen ausgesetzt. Ein Phänomen, mit dem man sich vor allem beim Griechisch Lernen auseinandersetzen darf, sind Konditionalsätze, auch Bedingungssätze genannt. Sie drücken die Voraussetzung für die … Skulpturenpark Oslo (Foto von Johanna Liedke) Wie fühle ich mich? Klinische Seelsorge-Ausbildung im Theologiestudium Viel Gefühl, ein bisschen Drama und eine Achter-WG für sechs Wochen – klingt nach Reality Show? Ist aber viel realer und nennt sich Klinische Seelsorgeausbildung, kurz KSA. Als ich am Kursort ankam, war mir nicht … Moment mal: Scheitern Ich will heute mal übers Scheitern schreiben. Denn mal ehrlich, ein Studium läuft nicht immer flüssig, es gibt Momente und Abschnitte an denen man scheitern kann: Eine Frist nicht eingehalten zu haben, eine Hausarbeit oder … Moment mal: Sprechen und Angreifen Letzte Woche habe ich auf Medium einen kurzen Text veröffentlicht, in dem ich von einem meiner „Irritationsmomente“ im Theologiestudium erzählen wollte. Es ging mir um einen generellen Mangel an Sensibilität für Sprache unter Theologiestudent_innen. Beispielhaft … Foto: Ann-Christin Liebert #sehtSETh Ein herbstliches Wochenende mit frühlingshaftem Geist in der Schwebebahnstadt Online und offline, digital und analog wurde sie betrieben – die Vernetzung der Studierendenvertretungen bei der dritten Vollversammlung 2016 des Studierendenrats Evangelischer Theologie (SETh). Aus allen Himmelsrichtungen – von Wien bis Kiel, von Bonn bis Neuendettelsau … Warum soll ich Pfarrer werden? Ein kritischer Blick auf die neue Kampagne der EKD Die Kirchen brauchen Nachwuchs. Das ist im Prinzip nichts Neues. Doch nun wird es offensichtlich langsam ernst. So ernst, dass neue Wege gefunden werden müssen, um Leute für den Pfarrberuf zu gewinnen. Mit der Kampagne … Foto: Milada Vigerova (CC0) Ora et Labora? Gott finden und Theologie studieren „Und wann betet ihr so?“, wurde ich neulich gefragt, als ich mich bei einer Autofahrt per Mitfahrgelegenheit als Theologiestudentin geoutet hatte. „Ähm, naja. Das Studium ist eher so wissenschaftlich …“, antwortete ich „Beten, das machen …