Moment Mal: #churchtoo und die männliche Perspektive Ich habe länger mit mir gehadert, ob ich diesen Artikel wirklich schreiben soll. Das hat verschiedene Gründe. Mara hatte nicht nur schon vor ein paar Monaten hier über #metoo und in der ZEIT über #churchtoo … Foto: Speg of the Pigs (CC BY-NC 2.0) Moment Mal: Wer braucht Regierung? Vier Monate liegt die Bundestagswahl schon zurück und noch immer ist keine Regierung gebildet. Bricht in Deutschland Anarchie aus? Zumindest fahren die Busse noch, der Müll wird abgeholt, PolizistInnen stellen Strafzettel aus und die Supermarktregale … Moment Mal: Mittelmeer – War da was? Gelegentlich ist es noch eine Eilmeldung wert, aber in den meisten Fällen verpufft es inzwischen fast unbemerkt. Die Rede ist nicht von Neuigkeiten zur Regierungsbildung, sondern von den Booten, die sich immer noch täglich von … Zwischenruf Wir schaffen… Ein Text über die Unappetitlichen „Wir schaffen das“, sprach die deutsche Kanzlerin Merkel. Und alle „Reichsbürger“ standen auf und sprachen: „Nein, wir können das nicht“. Soweit die Geschichte der letzten  Jahre. Wir befinden uns nach wie vor in der Schwebe, … Moment Mal: Auf zu neuen Dingen Menschlicher „Blue Monday“ Der „Blue Monday“ ist vorbei. Gleich vorweg: Nein, es wird jetzt nicht um den gleichnamigen Song der Musikgruppe New Order aus den 80ern gehen, sondern um die Bezeichnung des 3. Montags im … Bild: Mara Feßmann Moment Mal: Ruinen Wunschträumen macht das Leben schöner und so hatte ich es mir im Hinterkopf schon ausgemalt, mein persönliches Athener Pfingstwunder im Sommer 2017. Vielleicht würde mir ja wirklich Altgriechisch plötzlich in den Kopf fliegen und ich … Moment Mal: neues Jahr so neu? Erwarten, Hoffen, Glauben Die Zukunfsfragen Das neue Jahr ist noch frisch, die Farbe ist noch nicht getrocknet, wir schreiben den 8.1.18: Es liegen zwölf Monate vor uns, die uns fragen lassen: was wird kommen? Welche Überraschungspakete werden wir …