Moment Mal: Die Wahl ist geschlagen! Wie lebt man in einem Land, das soeben einen "Rechtsruck" erfahren hat? Das Wahlergebnis (laut Prognosen vorab): Die ÖVP liegt bei ca. 31%, FPÖ und SPÖ liegen bei rund 26%, die liberalen Neos erreichen 5%, die linkspopulistische Liste Pilz und die Grünen erreichen ca. 4% und zittern … Bild: gagnonm1993 via pixabay.com Moment Mal: Alles gleichgestellt? Über die Diskriminierung der lesbischen Ehe Am 1.10. ist das Gesetz in Kraft getreten, das die Eheschließung zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren ermöglicht. Daraufhin gaben sich in Berlin noch am selben Tag elf gleichgeschlechtliche Paare das Ja-Wort. 25 Jahre, nachdem hunderte von Lesben … Screenshot aus: https://www.youtube.com/watch?v=JTK68l2BHtE Moment Mal: Preacher Robot Ein Roboter krempelt die theologische Welt um „The only one who could ever reach me“? Der „Bursche“ heißt BlessU-2, ist ein Roboter und segnet Menschen aus Fleisch und Blut. BlessU-2s Schöpfer trägt den Namen Fabian Vogt, er ist Musiker, Kabarettist, Schriftsteller und Pfarrer. [1] „Unglaublich … Foto: Sam Rodgers (CC BY-NC 2.0) Moment Mal: Endlich wieder Ruhe? Die Wahl ist gelaufen. Endlich! Ich kann es kaum erwarten, wieder durch die Innenstadt laufen zu können, ohne dass sexy Lindner mir „Bedenken second“ zuraunt und der Regen Wahlplakate in eine ekelhafte, braune Pampe verwandelt, … Church and Storm von George Hodan (CC0 1.0) Moment Mal: Amos und die Umweltkatastrophen Als ich nach den Zerstörungen durch die Hurrikane gelesen hatte, dass einige Christ*innen diese als göttliche Strafen für Homosexualität bezeichnen, tat ich das sofort als den typischen Unsinn ab, der manchmal von bestimmten Gruppierungen verkündet … Tempel von Philae, Foto von Toni Schmidt Moment Mal: Vertrauen wagen Ägypten ist sicher eine Reise wert. Das dachte ich mir und nutzte die vorlesungsfreie Zeit für einen kleinen Kultururlaub. Die Reisezeit war für mich perfekt. Glühende Hitze, verhältnismäßig wenig Touristen und somit leere Tempelanlagen. Perfekt, … Foto: FeeLoona: https://pixabay.com/de/users/FeeLoona-694250/ Moment Mal: Who cares? Es ist 22 Uhr abends, ich drücke unserer Babysitterin 40 Euro in die Hand für die 3,5 Stunden, die sie abends auf die Kinder aufgepasst hat. „Danke, das hätten doch nicht 40 Euro sein müssen!“ …