Event-Plakat der Kirchentage auf dem Weg, Quelle: r2017 ecclesia semper reformanda Podiumsdiskussion zur Erneuerung des Christentums Am vorletzten Tag des Kirchentags stieg ich in den ICE nach Leipzig und nahm dort an der Bilanz-Pressekonferenz der „Kirchentage auf dem Weg“ in der Kongresshalle Leipzig teil. Die Kirchentage auf dem Weg und der Reformationssommer … Moment mal: Die Bekannten kommen Es ist Sonntag. Gestern sind die Freunde wieder abgereist. Zwei Freunde aus Deutschland haben mich und andere im schönen Wien besucht. Beide haben ein bis zwei Semester lang in Wien studiert, wodurch ein gewisser Freundeskreis … Moment mal: Wozu es Mut braucht Nächtliche Gedanken zu den Pfingstferien Zur Zeit sind Pfingstferien. Pause Allerorten. Es wird ja immer wieder darüber gewitzelt, das sich alle über Pfingsten freuen — weil dann frei ist, und Sommer — aber keiner so genau. In der Apostelgeschichte lässt sich das … Quelle: Kirchentag DEKT36 KatErb Obama und Merkel Vielleicht eine Nummer zu groß Ein Kommentar zur Veranstaltung von Barack Obama und Angela Merkel auf dem Kirchentag Es war der PR- Coup des Kirchentags in diesem Jahr: Nicht irgendein Politiker war als Gast angekündigt, sondern Barack Obama, der 44. Präsident der USA und ein wahrer Polit-Promi. Schon im Vorfeld waren viele auch … Moment mal: Den Schalter umlegen Die Welt einfach mal ausblenden. In dem Moment, wenn dieser Artikel erscheint, sitze ich in einem Vorort nahe Chemnitz. Das größte Event ist dort das alljährliche Stadtfest, aber die 20 Kilometer extra rein in das Stadtzentrum zu fahren, lohnt sich … Sehen und gesehen werden Unser Fazit vom 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag Fünf Tage, von Mittwoch bis Sonntag, waren Bettina, Henrike, Christian und Deborah für euch unterwegs in Berlin, Leipzig und Wittenberg. Von dort berichteten sie vom 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag im Jahr des Reformationsjubiläums. Auch in … Foto: JJackman (CC BY-SA 3.0) Gott versus Mensch Gedanken zur Monatslosung für Juni „Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen.“ Apg 5,29 (E) „Lass das, deine Mutter hasst das!“ oder „Wenn du das jetzt nicht sofort machst, gibt’s richtig Ärger!“ Wie sehr ich diese Sätze als Kind …
Weitere Artikel

Aus dem Archiv

Giovanni Battista Gaulli: Josef wird von seinen Brüdern erkannt (Gemeinfrei) Hoffnung für zerbrochene Familien Die Geschichte von Josef und Josef Familienstreit. Wer kennt das nicht? Mann gegen Frau. Bruder gegen Bruder. Schwester vs. Schwester. Für die meisten ist das trauriger Alltag. Streitereien über Belangloses wechseln sich ab mit unerfüllten Sehnsüchten, und ziehen nicht selten tiefe Verletzungen und eiserne Grenzen …

Ressorts

Schwerpunktthemen

Logo: Kirchentag

Specials

Foto: Bundesarchiv (CC-BY-SA 3.0)